Auswahl des richtigen Fieberthermometers

Hier sind einige Kriterien, die beachtet werden sollten, wenn es um die Auswahl des richtigen Fieberthermometers geht:

Einfache Handhabung
Machen Sie es sich bei der Überwachung des Fiebers möglichst einfach, indem Sie sich ein Thermometer kaufen, das einfach zu bedienen und das immer Betriebsfähig ist. Vermeiden Sie Fieberthermometer, die für die Messung der Temperatur zusätzliche Zubehör benötigen.
Schnelle Ergebnisse
Fieber messen ist kein Vergnügen - insbesondere nicht für Kinder. Es ist eine unnötige Belastung, wenn Sie und Ihr Kind lange warten müssen, nachdem Sie das Fieberthermometer im Mund, in der Achselhöhle oder dem Enddarm platziert haben. Um dies zu vermeiden, kaufen Sie ein Fieberthermometer mit einer schnellen Messfunktion, bei dem die Messergebnisse schon nach wenigen Sekunden vorliegen.
Passende Technologie

Sie können ganz unterschiedliche Arten von Fieberthermometern erwerben - Digital-, Infrarot-, Einwegthermometer oder andere. Sie müssen entscheiden, welche Technologie auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Digital- und Infrarotthermometer sind viel zuverlässiger als Einwegthermometer. Digitale Fieberthermometer mit einem großen Display und flexibler Spitze stellen zwar eine gute Lösung für Babys dar, Infrarot-Fieberthermometer ermöglichen jedoch die einfachste und schnellste Messmethode, die sogar an der Stirn durchgeführt werden kann. Ihr Apotheker ist Ihnen dabei behilflich, das für Sie passende Thermometer zu finden.

Benutzerfreundlich
Bedenken Sie stets, wie unangenehm es für die Person sein kann, deren Temperatur Sie messen. Kleine Kinder haben vielleicht Angst vor dem Fieber messen und brauchen ein spielerisches Fieberthermometer, um ihre Angst zu verlieren. Erwachsene empfinden eine rektale Messung wahrscheinlich als sehr unangenehm. Wählen Sie das richtige Thermometer aus, das Ihrem Patient am wenigsten unangenehm ist.
Einfache Reinigung
Ihr Fieberthermometer sollte leicht zu reinigen sein. Wasserdichte Thermometer können vollständig in lauwarmes Wasser oder Desinfektionsmittel eingetaucht werden. Die Desinfektion ist besonders bei Thermometern, die für rektale Messungen verwendet werden, von besonderer Bedeutung, da hier ein höheres Risiko der Übertragung von Keimen besteht.
Renommierter Hersteller
Sie sollten den Hersteller Ihres Fieberthermometers auch kennen. Es ist besser, ein Fieberthermometer einer bekannten Marke oder auf Empfehlung eines Apothekers zu kaufen. Zuverlässige Hersteller produzieren auch zuverlässige Produkte. Das bietet den großen Vorteil, dass Sie ein Produkt erhalten, das Ihnen einen sicheren Gebrauch sowie eine langjährige Garantie gewährleistet.
Choosing a thermometer

Unsere Produkte

Umfangreiches Sortiment von Fieberthermometern

  • Thermoval® baby

  • Thermoval® duo scan

  • Thermoval® kids flex

  • Thermoval® kids

  • Thermoval® rapid

  • Thermoval® standard